Neuigkeiten

 


POM-BÄR nimmt Abschied von Fu Hu

• Anfang November übersiedelt der Schönbrunner Pandanachwuchs Fu Hu nach China
• POM-BÄR nimmt Abschied von seinem Bärenfreund und wünscht ihm alles Gute


23. August 2010 – Die Geburt von Fu Hu war eine Sensation
Im August 2010 wurde Fu Hu geboren. Nach seiner Geburt war er rund 4 Monate mit seiner Mutter in einer Wurfbox. Diese hat gut auf das kleine Pandababy aufgepasst und darauf geachtet, dass sich Fu Hu gut entwickelt. Seit der Geburt lebte Fu Hu in Schönbrunn und hat mit POM-BÄR einen bärenstarken Freund gefunden.

Zwei bärenstarke Freunde
In den zwei gemeinsamen Jahren haben Fu Hu und POM-BÄR viele Abenteuer erlebt. Anlässlich des 1. Geburtstages von Fu Hu organisierte POM-BÄR eine große Feier mit vielen Freunden. Außerdem gab es viele Geschenke. Besonders gerne spielte Fu Hu mit seinem roten POM-BÄR Ball. Eine große Überraschung war auch die POM-BÄR Schaukel, die Fu Hu geschenkt bekommen hat. Panda-Bären spielen und turnen für ihr Leben gerne und so freute sich Fu Hu über das tolle Geschenk sehr.
POM-BÄR widmete dem Besucherliebling Fu Hu sogar ein eigenes Produkt: POM-BÄR Fu Hu Limited Edition bildete den kleinen Panda ab und lieferte jede Menge wertvolle Informationen rund um die Initiative „Artenschutz ist Bärensache“. Fu Hu profitierte direkt von jeder verkauften Packung, denn 10 Cent pro Packung kamen seiner Aufzucht zugute.
An vielen Wochenenden war POM-BÄR im Tiergarten Schönbrunn und besuchte seinen Freund. Die Zeit nutzte POM-BÄR auch, um Informationen rund um das Thema „Artenschutz ist Bärensache“ an kleine und große Besucher weiterzugeben.
Nach einer schönen gemeinsamen Zeit muss sich POM-BÄR aber nun verabschieden.

Anfang November übersiedelt Fu Hu nach China
In der Nacht auf den 7. November beginnt Fu Hus große Reise nach China. Um ihn darauf vorzubereiten, machen ihn seine Pfleger seit Wochen Schritt für Schritt mit der Transportkiste vertraut. Das Ziel der Pfleger ist es, dass sich Fu Hu in seiner Transportkiste wohl fühlt und entspannt die Reise beginnen kann. Das Ziel von Fu Hus Reise ist die Pandazucht- und Forschungsstation in Bifengxia, wo auch sein Bruder Fu Long lebt.
Auch im Freiland verlassen die jungen Pandas in Alter von etwa 2 Jahren ihre Mutter. In China wird Fu Hu bald mit gleichaltrigen Bären zusammen leben und soll später selbst für Nachwuchs sorgen.

POM-BÄR wünscht seinem Freund alles Gute
POM-BÄR wünscht Fu Hu eine gute Reise und eine bärenstarke Zeit in China. POM-BÄR wird Fu Hu immer in guter Erinnerung behalten und freut sich bald von ihm zu hören.
Jetzt bleibt nur noch zu sagen „Auf Wiedersehen“ oder auf Chinesisch 细则.
Und wer weiß, vielleicht gibt es ja bald einen kleinen Nachfolger von Fu Hu, das würde sich POM-BÄR jedenfalls sehr wünschen – einen Bären, auf den er aufpassen kann, mit dem er spielen kann und an dem sich besonders die Kinder sehr erfreuen. Mit dem Engagement für den Tiergarten Schönbrunn nimmt das Unternehmen Kelly sein Engagement für Nachhaltigkeit und Artenschutz seit vielen Jahren wahr. Ein spezielles Kinderprodukt - besonders liebevoll und nach den letzten wissenschaftlichen Ergebnissen produziert, hilft mit, die Bären zu erhalten und zu fördern. POM-BÄR ist das beliebteste Kindersnack-Produkt in Österreich, frei von künstlichen Geschmacksverstärkern, besonders mild gesalzen und mit Jod angereichert. So ist POM-BÄR nicht nur bei den Kindern beliebt, sondern auch bei Müttern und der ganzen Familie. Limited editions, wie z.B. POM-Bär und seine Freunde im Zoo bringen Abwechslung und Spaß!


Über Kelly:
Kelly - ein österreichisches Unternehmen amerikanischer Prägung - ist mit dem Markenportfolio in Österreich Marktleader und Teil des erfolgreichen europäischen Snack-Netzwerkes der Intersnack Group. In Österreich werden pro Kopf und Jahr 3,56 Kilogramm Chips, Laugengebäck und Co. gegessen. Kelly´s und Soletti zählen zu den beliebtesten Top-Marken in Österreich.
Rückfragenhinweis und Fotos:
Martina Macho
ACCEDO Austria
T: +43 .1. 533 87 00-15
F: +43 .1. 533 87 00-20
martina.macho@accedogroup.com
zurück
05.11.2012