Neuigkeiten

 


Soletti stellt DIE Frage:

(Wien, am 12.06.2013; Kelly) Kelly - der heimische Knabbergebäck-Experte – launcht die Blockbuster Innovation 2013 – Soletti Brezelchips - und revolutioniert den heimischen Snackmarkt.

 

Hauchdünn und knusprig wie Chips

Soletti Brezelchips sehen aus und schmecken wie Brezel und sind dabei hauchdünn und knusprig wie Chips. In der wiederverschließbaren 150g Packung interpretieren sie das Beste aus zwei Klassikern auf moderne Art. Brezelchips wurden im traditionsreichen Soletti-Werk in Feldbach, in der Funktion als europäisches Kompetenzzentrum für den gesamten Bereich der Intersnack- Gruppe entwickelt und werden dort aus 100% österreichischen Rohstoffen hergestellt. Ausgezeichnet mit dem AMA-Gütesiegel erweitern Brezelchips die Soletti-Range eindrucksvoll in Form und Geschmack.

 

Strategische und echte Innovation

„Um nachhaltig zu wachsen, braucht der Snackmarkt echte Innovationen, die langfristig das Segment und den Markt zum Wachsen bringen. Soletti Brezelchips haben dieses Potential und sie stellen auch für Konsumenten, die vielleicht bis dato nicht snacken, eine Alternative zu Chips dar,“ so Kelly Geschäftsführer Dr. Wolfgang Hötschl. Darüber hinaus sind Soletti Brezelchips das erste Soletti Produkt in einer wiederverschließbaren Verpackung. Was Konsumenten bei Soletti Produkten besonders schätzen, ist das sog. „Clean fingers-System“: die Finger bleiben beim Snacken sauber und mit nur 3,9%Fett sind sie eine neue Alternative zu Chips.  Knusprig und hauchdünn wie Chips finden die Brezelchips ihren Platz auch im Regal neben Chips.

 

Die Soletti Brezelchips-Welt ist bunt

Soletti Brezelchips sind aber noch mehr als nur ein Snack. Köstlich belegt mit Schinken und Käse oder süß mit Obers und Himbeeren werden Soletti Brezelchips zum knusprig-leichten Minisnack. Das soll den Konsumenten in vielen Aktivitäten und Beispielen kommuniziert werden: Bei einem Foto-Contest bekommen Konsumenten die Möglichkeit ihre Lieblings-Brezelchips zu garnieren.  Spannende Kochkurse und andere attraktive Preise warten auf den Gewinner. Mag. Maria Bauernfried, MBA, Marketingdirector von Kelly plant ein Aktivitäten-Feuerwerk: “Wir stellen den Konsumenten in Printmedien, auf Social-Media- Plattformen und am POS die Frage: „Können aus Brezel Chips werden? Yes, they can“. Denn Soletti macht´s möglich. “ Und auch Herbert Prohaska wird diese Frage stellen, um die Neugier der Konsumenten auf dieses Produkt zu wecken.

 

Das Produkt ist ab sofort im österreichischen Lebensmittelhandel zum Preis von Euro 1,99 in der wiederverschliessbaren 150g Packung erhältlich.

 

Fotos der Soletti Brezelchips  stehen unter der Kelly Bilderdatenbank im Internet zum Download zur Verfügung:
http://bilder.kelly.at


Wussten Sie, dass…?


…Soletti zu den größten heimischen Mehlabnehmern gehört?

…Soletti Produkte in Feldbach produziert werden und das AMA-Gütesiegel tragen?

…Kelly´s Chips zu 100 % aus österreichischen Kartoffeln und im Werk in Wien 22

    produziert werden?

…Kelly´s Chips mit dem TÜV-Siegel zertifiziert sind und die Kartoffeln anhand der

    Verpackung bis zur Herkunftsregion zurückverfolgt werden können?

…Kelly´s Chips in hochwertigem HOSO Sonnenblumenöl frittiert werden?

…Kelly´s und Soletti auf Geschmacksverstärker verzichtet und nur MSG-freie Gewürze einsetzt?

…für Kelly`s und Soletti Produkte heimisches Salz verwendet wird?

…alle Kelly´s und Soletti Produkte transfettsäurenfrei sind?

Über Kelly:
Kelly - ein österreichisches Unternehmen amerikanischer Prägung - ist mit dem Markenportfolio in Österreich Marktleader und Teil des erfolgreichen europäischen Snack-Netzwerkes der Intersnack Group. In Österreich werden pro Kopf und Jahr 3,56 Kilogramm Chips, Laugengebäck und Co. gegessen. Kelly´s und Soletti zählen zu den beliebtesten Top-Marken in Österreich.

Rückfragenhinweis und Fotos:
Mag. Maria Bauernfried, MBA
T: +43  5 70 789 600 // F: +43 5 70 789 609
maria.bauernfried@kelly.at

zurück
17.07.2013