Neuigkeiten

 


  

 

  

 

 

  

60 Jahre – und kein bisschen leise Kelly feiert Geburtstag!

Österreichs führender Snackhersteller feiert mit einer limited Edition den 60. Geburtstag und lädt Pressevertreter in den neu gestalteten Firmensitz

 

(Wien, 30. Juni 2015) Österreichs führender Snackhersteller, die Kelly GmbH, ist 60! Um diesen Anlass gebührend zu feiern, lud das Unternehmen am 19. Juni 2015, seine MitarbeiterInnen und Gesellschafter zur knisternden Party in die Eventpyramide nach Vösendorf. Gefeiert wurde den ganzen Abend mit einem umfangreich gestalteten Programm, der digital präsentierten Unternehmenszeitung „Kelly Tribune“, umrahmt von einem gelungenen Showprogramm mit Austropop Star Rainhard Fendrich. Der Gründer der Firma, KR Herbert Rast, war begeistert und berührt von dem außergewöhnlichen Abend, genauso wie die 325 aktiven Mitarbeiter, Pensionisten und Eigentümervertreter von Kelly.

 

Kelly bringt seit 60 Jahren „Knistern ins Leben“

Im Rahmen einer Pressekonferenz am Firmensitz in der Hermann-Gebauer-Straße 1, 1220 Wien wurde die für diesen Anlass von Mitarbeitern für Mitarbeiter gestaltete Zeitung „Kelly Tribune“ vorgestellt, die das Motto des Unternehmens trägt: „Geht nicht, gibt´s nicht!“ Darin erinnert sich der Gründer von Kelly, Herbert Rast, an seine erste Zeit im Unternehmen, das er im Jahr 1955 als „First American Popcorn Company“ gemeinsam mit dem US-Soldaten Major Howard Morse Kelly gegründet hat. Von seinem damaligen Mitstreiter stammen auch der Name und die bewusst amerikanische Ausrichtung der Firma, die aber im Gegensatz zur Meinung vieler, immer rein österreichisch war. Damals starteten die beiden mit einem Jahresumsatz von umgerechnet € 43.531,--, heute steuert man auf einen Umsatz jenseits der 160 Mio. Euro-Grenze zu.

Vor 21 Jahren übergab der Gründer KR Herbert Rast nach fast 40 Jahren die Geschäftsführung an Dr. Wolfgang Hötschl. Unter seiner Leitung wurde 1996 ein modernes Logistik- und Verwaltungszentrum am heutigen Standort in Wien in Betrieb genommen und im Jahr 2003 die Chipsproduktion von Hollabrunn nach Wien übersiedelt. Seit dem Jahr 2008 ist Kelly als Part der Intersnack-Gruppe als Managementunit auch verantwortlich für die Länder Slowenien, Adriatics, Italien und die Schweiz. Das europäische Kompetenzzentrum für die Category Baked wurde in Feldbach eingerichtet.

 

Im Mittelpunkt die Mitarbeiter und die Zukunft von Kelly

Die „Kelly Tribune“ steht ganz im Zeichen der MitarbeiterInnen und der Prinzipien des Unternehmens: Geht nicht, gibt´s nicht!, Nachhaltigkeit, fordern und fördern, Impulsgeber sein, Zeichen der Zeit verstehen und gemeinsam anpacken.

Dr. Wolfgang Hötschl, CEO Kelly: „Unsere Mitarbeiter sind immer der wesentlichste Erfolgsfaktor! Wir haben hier sehr viele Mitarbeiter, die uns über Jahrzehnte begleiten. So etwa ist auch unser zweiter Geschäftsführer, Herr Mag. Werner Luksch seit 25 Jahren im Unternehmen, die Werksleiterin in Feldbach bereits über 40 Jahre und der Logistikchef 23 Jahre. Durchschnittlich gibt es bei uns eine Verweildauer der Mitarbeiter von 17,5 Jahren bei Fachkräften. Es gibt auch einige Beispiele von Mitarbeitern, die aus diversen Gründen gegangen sind, gesehen haben, wie es woanders ist und bei Nachfrage schnell wieder zurückgekommen sind. Diese Bindung macht uns stolz.“

„Ich glaube, wir bieten vor allem immaterielle Dinge, so etwas wie Heimat“, führt Hötschl weiter aus. „Wir bieten eine klare Orientierung und Produkte, die jeder kennt und wir bieten bei Veränderungen immer die Möglichkeit, aktiv daran teilzunehmen – niemand wird passiv verändert.“

 

Kelly´s Chips wie vor 60 Jahren

Mit einer limited Edition anlässlich des 60. Geburtstags des Unternehmens feiert Kelly mit den österreichischen Konsumenten. Ein attraktiver Display und die Packung im Design von damals sollen auf den Geburtstag aufmerksam machen. Das Produkt wird im gesamten Lebensmittelhandel zum Preis von rund € 1,00 angeboten.

 


Wussten Sie, dass…?

…Soletti zu den größten heimischen Mehlabnehmern gehört?

…Soletti Produkte in Feldbach produziert werden und das AMA-Gütesiegel tragen?

…Kelly´s Chips zu 100 % aus österreichischen Kartoffeln und im Werk in Wien 22 produziert werden?

…Kelly´s Chips mit dem TÜV-Siegel zertifiziert sind und die Kartoffeln anhand der Verpackung bis zur

   Herkunftsregion zurückverfolgt werden können?

…Kelly´s Chips in hochwertigem HOSO Sonnenblumenöl frittiert werden?

…Kelly´s und Soletti auf Geschmacksverstärker verzichten und nur MSG-freie Gewürze einsetzen?

…für Kelly`s und Soletti Produkte heimisches Salz verwendet wird?

…alle Kelly´s und Soletti Produkte transfettsäurefrei sind?

 

 

Über Kelly:

Kelly - ein österreichisches Unternehmen amerikanischer Prägung - ist mit dem Markenportfolio in Österreich Marktleader und Teil des erfolgreichen europäischen Snack-Netzwerkes der Intersnack Group. In Österreich werden pro Kopf und Jahr 3,91 Kilogramm Chips, Laugengebäck und Co. gegessen. Kelly´s und Soletti zählen zu den beliebtesten Top-Marken in Österreich.

 

Weitere Informationen:  www.kellys.at

 

Rückfragenhinweis und Fotos:

Mag. Maria Bauernfried, MBA

Marketingdirector

Kelly GmbH

Hermann-Gebauer-Straße 1, A-1220 Wien

Tel.: +43  5 70 789 600 // F: +43 5 70 789 609 Mobil: 0664/60 789-600

E-mail: maria.bauernfried@kellys.at

zurück
30.06.2015