Neuigkeiten

 


Kelly's Chips NÖ-Edition 'gsoizn'

 Kelly's Chips "gsoizn"

 

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner & Markus Marek  (©NLK Burchhart)

Landeshauptfrau

Johanna Mikl-Leitner & Markus Marek  (©NLK Burchhart)

 

Kartoffelblütenfeld ( © Alice Milewski/Kelly)

Kartoffelblütenfeld 

 (© Alice Milewski/Kelly)

Kelly's frische Ernte Chips NÖ-Edition "gsoizn" - Jetzt im Regal!

Anlässlich des tollen Erfolges im Vorjahr, wiederholt Kelly die Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich und bringt wieder die „gsoizn“-Edition in den Handel. Die Sonderedition zeigt die Wichtigkeit der niederösterreichischen Anbaufläche als idealer Nährboden für die jährliche Erdäpfelernte und ist zugleich eine Qualitätsgarantie für die frischen Chips. 

Die mit dem gelb-blauen Logo von Niederösterreich ausgezeichnete Kelly''s Chips „gsoizn" NÖ-Edition gibt es 2022 bereits zum zweiten Mal und ist ab sofort im regionalen Lebensmittelhandel in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland, solange der Vorrat reicht, erhältlich. Das prägnante Verpackungsdesign, das in enger Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich
entstanden ist, sticht sofort ins Auge.

 
Im Hause Kelly dreht sich alles um knisternden, regionalen Genuss!

 95 Landwirtschaftsbetriebe liefern jährlich ca. 27 000 Tonnen beste Kartoffeln aus den Regionen Absdorf, Hollabrunn, Tullnerfeld, Korneuburg, Mistelbach, Marchfeld und Seewinkel in das Werk im angrenzenden 22. Wiener Gemeindebezirk. Somit ist Kelly auch der zweitgrößte, industrielle Kartoffelabnehmer in Österreich.


Heimische Wertschöpfung wird großgeschrieben

Neben den österreichischen Erdäpfeln verwendet Kelly auch ausschließlich Salz aus den heimischen Alpen für seine knusprigen Snacks. Rund 1 100 Tonnen des weißen Goldes werden im Jahr für die Verfeinerung der knusprigen Leckereien maßvoll eingesetzt.
„Immer mehr Niederösterreicher und Niederösterreicherinnen setzen auf Regionalität als Qualitätsmerkmal und haben zu Recht großes Vertrauen in Produkte aus der niederösterreichischen Landwirtschaft. Je näher die Anbaufelder bei der Produktionsstätte liegen, umso geringer der CO2-Abdruck und umso besser der Geschmack. Die „gsoizn“-Edition mit dem gelb-blauen NÖ-Zeichen auf der Packung ist ein Paradebeispiel für eine zeitgemäße Produktinnovation aus regionalen, niederösterreichische Erdäpfeln.“
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner


Markus Marek, Managing Director Kelly:
„Mit der Kelly''s NÖ-Edition, die wir heuer bereits zum zweiten Mal in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesland Niederösterreich realisieren konnten, wird die regionale Wertschöpfung noch deutlicher. Denn in die 150 g-Packung
kommen ausschließlich Chips aus niederösterreichischen Erdäpfeln. Mit unserer Produktion in Wien-Donaustadt haben wir die Mehrzahl der Kartoffelfelder quasi vor der Haustüre. So ist das nächste Kartoffelfeld nur einen Kelly''s Meter (= 6 km) entfernt. Diese Distanz entspricht in etwa 10 000 Schritten. Jene Anzahl, die jeder Mensch im Idealfall täglich zu Fuß bewältigen sollte.“

Knackiger, einfacher und schneller geht‘s nicht.

 

Rückfragenhinweis:
Mag. (FH) Petra Trimmel
Marketing Director Kelly Ges.m.b.H.
Hermann-Gebauer-Straße 1, A-1220 Wien
Tel.: +43 5 70 789 750
E-Mail: petra.trimmel@kelly.at


Pressekontakt Österreich

The Fashion Squad | Liane Seitz | 1010 Wien | Rudolfsplatz 6
fon: +43 1 535 64 04-50
mail: liane@fashionsquad.at | web: www.fashionsquad.at

zurück
13.09.2022